0 In Kunterbuntes/ Rund um den Welpen

News: Ein weiterer Hund zieht ein

Helena hat ja ihren Traum vom ersten eigenen Hund schon erfüllt und ist mit ihrer Chili bereits mehr als 2,5 Jahre überglücklich. Auch ich habe mir nun schon lange ein flauschiges Familienmitglied gewünscht, jedoch noch auf den richtigen Moment und den richtigen Hund für mich gewartet. Und im Juni des 2020er Jahres war es dann endlich so weit: Ein weiterer Hund zieht ein!

Rucksack Pfoten Kamera ist ab sofort zu viert. 🙂


weiterer Hund zieht ein

Was gibt es Schöneres um das neue Blog-Jahr zu beginnen als mit einem Familienzuwachs?

Meine Entscheidung für einen Hund

Wenn man sich einen Hund anschafft, dann muss das wirklich wohl überlegt sein. Also haben auch wir uns im Vorhinein anständig Gedanken darüber gemacht. Passt ein Hund wirklich langfristig in unser Leben? Wollen wir das beide – mein Partner UND ich?

Hab ich genügend Zeit? Was mache ich mit dem Hund wenn ich arbeite? Und so weiter. Alle Fragen dazu findet ihr in unserem Blogbeitrag dazu: Hund ja oder nein? – 8 Überlegungen bevor ich mich für einen Welpen entschieden habe


Ein weiterer Hund zieht ein

Zeiten ändern sich

Vor drei Jahren konnte ich es mir definitiv nicht vorstellen einen Hund zu haben, denn es passte einfach nicht in meine aktuelle Lebenssituation, zu meinen Wünschen und Träumen. Ich war noch Studentin, wusste nicht wohin mich die Reise (beruflich) führen wird? Womöglich weit weg oder gar mitten in die Stadt? Ich wollte außerdem unbedingt noch ganz viele Fernreisen machen und und und…


Doch dann kam Chili

Doch dann kam Chili in Helenas Leben und auch ich verliebte mich Monat für Monat mehr ins Hundetante sein. Wir nahmen sie oft zu uns und wollten sie kaum wieder zu Helena zurück bringen.

Ich bin in dieser Zeit auch sehr viel unterwegs gewesen, spontan verreist und habe viele tolle Plätze entdeckt. Habe alleine einige Wochen in Asien verbracht und mein Fernweh gestillt. Ich habe gemerkt, wie gerne ich in den heimischen Bergen unterwegs bin und dass mich Südseestrände und Städte sowieso nicht so vom Hocker reisen. Mit dem Studium war dann Schluss und ich habe einen unglaublich tollen Job bekommen, wo sogar ein Hund mit ins Büro kommen kann bzw. ich die Möglichkeit habe auch im Home Office zu arbeiten. Mein Lebensmittelpunkt liegt nun also langfristig in unserer wunderbaren Wohnung am Land. Es war also Zeit für einen eigenen Hund! <3


Noch ein Hund zieht ein

Wir bekommen ein Hundebaby

Ja, ein weiterer Hund zieht ein. Ich muss zugeben nachdem die Entscheidung gefallen war, war ich ganz schön nervös und es hat ewig gedauert bis ich mich endgültig getraut habe mit der Suche nach dem passenden Familienmitglied zu starten. Da bin ich Helena heute noch dankbar, dass sie uns so sehr dabei unterstützt hat und mir immer bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite gestanden ist.

Für Viele mag das wohl komisch klingen, aber für mich war es so aufregend! Ich habe alle Vorbereitungen für den ersten Hund getroffen und hab’s trotzdem bis zum Tag als Agilo einzog nicht richtig glauben können.

Warum wir uns eigentlich für einen Eurasier Welpen entschieden haben verrate ich dir in einem anderen Beitrag.


Ein weiterer Hund zieht ein | Das ist Agilo <3

Ja ich weiß, dieser Beitrag zum Thema „ein weiterer Hund zieht ein“ war schon längst überfällig…

…aber dafür kann ich euch nun bereits ganz viele wunderbare Fotos von unseren ersten gemeinsamen Monate zeigen.


Fotostory – Ein weiterer Hund zieht ein

Juni

Als wir von den Züchtern die Nachricht bekommen haben, dass wir den kleinen Agilo in unsere Familie aufnahmen dürfen, war unser Glück komplett.

Weiterer Hund zieht ein

Agilo hat seinen Namen übrigens deshalb bekommen, weil er erstens in einem A-Wurf war und zweitens schon als kleiner Welpe so „agil“ war.


Juli

Am 4.7. war es dann so weit. Der kleine Agilo, geboren am 9.5.2020, durfte im Alter von nicht ganz 2 Monaten bei uns einziehen. Wir hatten zuvor bereits eine kleine Box, ein Stofftier und Decken zum Züchter gebracht, damit Agilo die Box kennenlernen kann und der Stoff den Geruch von Mutter & Geschwistern annehmen kann. Die Autofahrt mit dem Welpen von 2,5 Stunden vom Ybbstal nach Hause verlief total unkompliziert und auch zu Hause hat er sich wunderbar und ganz schnell eingewöhnt.

Weiterer Hund zieht ein

Sein erster Tag zu Hause. Ich könnte ihm stundenlang beim schlafen zuschauen!


August

Das erste Monate mit dem kleinen Schatz haben wir toll gemeistert! Er hat seine ersten Tricks gelernt und auch schon die ersten Sozialisierungseinheiten in der Hundeschule gehabt. Und so haben wir auch im August weitergemacht. Außerdem starteten wir in diesem Monat auch schon mit den ersten 2 Wochenend-Kurztrips mit Hund. Einmal nach Velden und einmal nach Wagrain.

Und vor allem hat er Chili kennengelernt. Die beiden sind auf Anhieb ein Herz und eine Seele gewesen. Chili hat den Kleinen umgehend wie einen eigenen Sohn aufgenommen und ihm alles gezeigt was er wissen muss. 🙂

Hund bei Rucksack Pfoten Kamera

Ihr müsst euch vorstellen, er hat seit der zweiten Nacht bereits durchgeschlafen und nur ein einziges Mal in die Wohnung gepinkelt.


September

Im September waren wir zum ersten Mal in einer Stadt. Uiiii – Tauben sind ja wirklich uuuunglaublich interessant. Sonst war’s ganz entspannt und auch die Blasmusik, sowie die vielen Leute beim Umzug haben ihn kalt gelassen. Sonst haben wir viel trainiert und gemeinsam im Büro der zwei Frauchens gearbeitet. (Helena und ich arbeiten nämlich in der gleichen Firma)

Hund bei Rucksack Pfoten Kamera

Die Ohrlis stehen nun schon perfekt und auch das Fell beginnt sich langsam aber sicher ein bisschen zu verfärben.


Oktober

Der Oktober hat gleich mit einer coolen Reise nach Osttirol begonnen. Dort hat Agilo auf einer tollen Wandertour auch zur ersten Mal Schnee gesehen. Er hat in diesem Monat sein erstes Gipfelkreuz erklommen und bei einem kleinen Familientreffen in Niederösterreich ein paar seiner Geschwister wieder getroffen.

Mittlerweile kann er bereits mit Chili zusammen alleine bleiben, während die zwei Frauchens zum Judo-Training gehen. Ganz alleine schafft er es noch nicht.

Weiterer Hund zieht ein

Er wird langsam vom Welpen zum richtigen Junghund. Und übrigens, er liebt Schnee.


November

Im November waren wir dann schon öfters wandern. Als Agilo einzog haben wir ganz klein mit 5 Minuten und viel tragen begonnen und haben das ganz langsam aber sicher bis hin zu kleinen Wandertouren gesteigert. In diesem Monat hat er sich optisch übrigens auch am allermeisten verändert. Sein ganzer Rücken hat von beige auf schwarz gewechselt.

Ein Hund zieht ein

Nun ist der Zeitpunkt gekommen, wo er eindeutig größer ist als unsere kleine Chili-Maus.


Dezember

Das erste gemeinsame Weihnachten und der erste Hundefamilien-Rutsch ins neues Jahr. Das erste Mal Beinchen heben und die erste „Zurechtstutzung“ von einem anderen Rüden auf der Hundewiese. Im Dezember sind wir nun endgültig in der Pubertät angekommen, denn auch seine nordische Sturheit entwickelt sich prächtig. 😉

Noch ein Hund zieht ein

Ich habe im Dezember übrigens auch angefangen Halsbänder und Leinen für die Hunde selbst zu machen.


Mehr Welpenliebe?


Hast du dir auch schon immer einen Hund gewünscht oder ist der Wunsch bei dir auch erst später gekommen? Ich freue mich schon auf deine Inputs dazu in den Kommentaren!

.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply