2 In Kunterbuntes/ Leben mit Hund/ Persönliches/ Rund um den Welpen

!!NEWS!! Wir bekommen tierischen Zuwachs – mein erster Hund!

mein erster Hund

Es gibt riiiiesengroße Neuigkeiten, mein erster Hund zieht ein! Ja, es ist wirklich so weit! Mein größter Wunsch geht in Erfüllung.
Nach jahrelanger Überzeugungsarbeit freuen sich nun auch meine Eltern über einen Partner auf vier Pfoten. Mein erster Hund wird endlich Wirklichkeit!


Die Vorgeschichte – Mein erster Hund

Seit ich denken kann liebe ich Tiere, ich würde mich sogar als etwas tierverrückt bezeichnen. Egal, ob die Beschäftigung mit den typischen Haustiere wie Hund, Katze, Hamster oder das Ausmisten des Kuhstalls am Bauernhof. Alles was mit Tieren zu tun hat war für mich schon immer eine tolle Sache.
Dementsprechend wünsche ich mir schon immer einen eigenen Hund, einen richtigen Begleiter fürs Leben.

Vor allem in den letzten paar Jahren, wurde dieser Wunsch immer größer und an dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die sich meine „Jammerei“ wie gerne ich doch einen Hund hätte, (in der Schule, zu Hause, bei Partys,…) immer und immer wieder angehört haben. Damit ist jetzt endlich Schluss, denn nach jahrelangen, aussichtslos scheinenden, Diskussionen mit meinem Vater hat er sich dann letztendlich doch dazu entschieden mir diesen Wunsch zu erfüllen. (Mittlerweile hat er sich schon richtig in die Vorstellung bald einen Hund zu haben verliebt! 😉 )


Was wird euch hier erwarten?

Der Blog bleibt natürlich wie gewohnt hauptsächlich ein Reise und Freizeit Blog. Allerdings werden ab sofort auch einige Artikel zum Thema Hund folgen. Da es sich ja auch um meinen ersten Hund handelt, werde ich euch nach und nach erzählen wie ich mich auf unser neues Familienmitglied vorbereite, wie ich mir die ersten Wochen mit dem Welpen vorstelle und im Nachhinein natürlich auch, wie die ersten Wochen mit dem Welpen dann auch wirklich waren. 😉

Verlief alles nach Plan? Was würde ich beim nächsten Mal anders machen? Weitere Punkte die auf mich zukommen werden und die ich natürlich mit euch teilen möchte:


mein erster Hund
Update – meine Chili mit ca. 1,5 Jahren

Fragen über Fragen – Mein erster Hund?

Aber welcher Hund passt zu mir? Außerdem, was muss ich sonst noch so beachten wenn ich mir einen Hund zulege? Über diese Fragen habe ich mir natürlich mehr als nur Gedanken gemacht. Nach monatelanger Internetrecherche, unzähligen Gesprächsstunden mit Hundebesitzern, etlichen Hundebüchern und eigenen Erfahrungen mit der Hündin meines Freundes (siehe Titelbild) denke ich, dass ich mich schon bestmöglich auf unseren zukünftigen Mitbewohner vorbereitet habe.


Unvorhersehbar…

Jeder Hund ist anders, deswegen denke ich, ist es kaum möglich schon im Voraus alles perfekt zu planen. Denn egal wie viele Bücher man gelesen hat, in Wirklichkeit kann alles ganz anders ausschauen. Aber ich glaube, es kann jeder verstehen, dass ich trotzdem versuche alles bestmöglich zu planen. Allein schon aus dem Grund um im Nachhinein evaluieren zu können was nach Plan lief und in welchen Bereichen der Erziehung bzw. des Miteinanders ein Plan völlig überflüssig ist. 🙂


Wann kommt mein erster Hund ins Haus?

Da das Wichtigste für mich ist, einen Hund zu finden der genau zu mir und meinem Umfeld passt kann ich diese Frage leider noch nicht 100% genau beantworten, aber höchstwahrscheinlich ist es im Juni/Juli soweit. <3

Nachtrag: Und so war es dann auch…. <3



Hast auch du einen Freund auf vier Pfoten? Und kannst du dich noch an die Zeit, kurz bevor er eingezogen ist, erinnern? 🐾 Verrat’s mir doch in den Kommentaren, ich freu mich schon riesig drauf!

Chili hat jetzt übrigens nun auch einen eigenen Instagram-Account! 🙂

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Manuela
    19 | 03 | 2018 at 19:32

    Wie toll, dass freut mich sehr für dich! Also Kind hatte ich seit ich 6 bin immer einen Hund daheim! Momentan mit dem Full-Time Job ist es leider schwierig, aber irgendwann wird es auch bei mir soweit sein 🙂
    Freue mich schon auf all die lieben Bilder ab Sommer!

    Liebe Grüße
    Manuela

    • Reply
      Helena
      19 | 03 | 2018 at 20:00

      Mit Hund aufwachsen ist bestimmt wunderbar 😍 das hab ich mir auch immer gewünscht, hat aber leider nie geklappt. Aber jetzt ist es endlich soweit 🙂 ja, mit dem Arbeiten is das leider sehr schwierig, ich hab Gott sei dank die Möglichkeit das ich ihn mit ins Büro nehmen kann 🐶
      Ja, da werden mehr als genug Bilder kommen 😊

      Liebe Grüße,
      Helena

    Leave a Reply