0 In Slowenien/ Unterwegs mit Hund

Slowenien mit Hund | Die 25 schönsten Spots – inklusive Karte

Das sind unsere bislang schönsten Reisetipps für Slowenien mit Hund. Du liebst es mit deinem Hund in der Natur zu sein, Wälder, Seen und Flüsse zu erkunden? Dann bist du in Slowenien genau richtig! Jedes Jahr zieht es uns 1-3 Mal in dieses schöne und vor allem vielfältige Land. ganz bestimmt eines unserer persönlichen Top-Reiseziele in Europa!

In diesem Beitrag findest du unsere Reisetipps für Slowenien mit Hund – let’s go!


Slowenien mit Hund

Überblick & Karte aller Spots

Slowenien ist eines der unscheinbaren und kleineren Länder in Europa und wird sehr häufig lediglich für die Durchreise genutzt. Völlig ungerechtfertigt, unserer Meinung nach – denn dieses Land hat irrsinnig viel zu bieten. Unseretwegen, kann es allerdings auch so bleiben, denn dann gibt es nicht zu viele Touristen hier.


Slowenien mit Hund | Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit ist bestimmt abhängig von den jeweiligen Vorlieben. Wir lieben es zum Beispiel wenn es nicht zu warm ist, einerseits weil wir es selbst nicht leiden können und andererseits weil es auch für unsere Hunde unangenehm ist, wenn mitten im Sommer die Sonne runterknallt. Außerdem sind wir gerne so ungestört wie möglich und freuen uns, wenn wir Wanderwege & Co für uns alleine haben.

Daher empfehlen wir, wie immer, auf keinen Fall in der Hauptsaison im Sommer zu reisen. Wenn du allerdings unbedingt im Sommer reisen möchtest, wähle am Besten entweder Anfang Juni oder Ende September. Der Bleder See und Umgebung, sowie das Soča-Tal sind wohl die beliebtesten Reiseziele, demnach wirst du hier wahrscheinlich auch auf die meisten Touristen treffen.

Slowenien mit Hund

Slowenien mit Hund | Karte mit allen Reisetipps

Wie immer, habe ich auch auch für Slowenien mit Hund eine eigene Karte auf Google Maps erstellt, wo ich einfach alle Spots abgespeichert hab, die wir besucht haben – egal ob Stadt, Strand, Campingplatz, Wasserfall, See, Hütte, Restaurant oder Sonstiges.

Diese Google Maps Karte findest du unter diesem Link: Rucksack Pfoten Kamera – Slowenien mit Hund


Slowenien mit Hund | Unterkünfte

Vom Tagesausflug über Campingurlaub mit unserem Van „Hansi“ bis hin zum Hüttenurlaub in den Bergen haben wir in Slowenien schon alles durch. Wenn wir uns auf die Suche nach Campingplätzen machen, orientieren wir uns gerne an der Karte auf Google Maps und suchen nach „camping“. Wenn wir allerdings nach einer Unterkunft suchen, dann machen wir das immer über Booking.com*. Dort filtern wir dann nach „Haustiere erlaubt“, „Parkplatz inbegriffen“ – das hat bei uns bislang super geklappt!

Viel Spaß bei der Suche. Viele verschiedene Unterkünfte findet ihr hier: Unterkünfte Slowenien suchen*


Slowenien mit Hund | Berge, Seen, Flüsse & Co

Slowenien mit Hund bietet so viele wundervolle Plätze um die Natur zu genießen. Bergtouren, aber auch jede Menge Wasserfälle und glasklare Seen runden den Aktivurlaub in diesem wunderschönen Land sensationell ab.


1 | Bohinjer See

Wir lieben den Bohinjer See. Die ganze Gegend hier ist einfach nur wunderschön und der See ist ein absoluter Traum! Wir empfehlen hier einerseits einen Badeurlaub, aber auch einen Wanderurlaub. Besonders schön ist es, dass Nordufer entlangzuwandern und mit dem Boot zurück zu fahren. Mehr dazu ließt du hier: Bootfahren und Wandern am Bohinjer See mit Hund | Triglav Nationalpark

Slowenien mit Hund Bohinjer See

2 | Planina Pri Jezeru & Aussichtspunkte

Eine Wanderung im Triglav Nationalpark die uns richtig gut gefallen hat. Außerdem kann man diese Tour mit zwei tollen Aussichtspunkten mit Blick über den oben erwähnten Bohinjer See kombinieren, wenn man das möchte. Mehr dazu ließt du hier: Wanderung Planina pri Jezeru | Grüner Bergsee trifft auf idyllische Almen. In dieser Gegend kann man übrigens auch sehr attraktive mehrtägige Wandertouren machen.

Slowenien mit Hund Planina pri jezeru

3 | Mostnica Schlucht & Wasserfall

Eine unserer liebsten Wanderungen in Slowenien bisher! Es ist so ruhig und einfach wunderschön – vor allem wenn man auch das Tal zum Wasserfall nach hinten durchquert. Hier findest du mehr Fotos und Details zur Tour: Durch die Mostnica Schlucht und das Voje Tal zum Mostnica Wasserfall | Slowenien mit Hund. Auch diese Schlucht ist nicht weit vom Bohinjer See entfernt.

Mostnica Schlucht mit Hund

4 | Vintgar Schlucht

Eines der bekanntesten Ausflugsziele in Slowenien und daher auch massig besucht – die Vintgar Schlucht. Ja, klar ist es dort schön, aber für den Eintrittspreis hat es uns nicht zu 100% aus den Socken gehauen, da haben uns einfach andere Schluchten besser gefallen. Aber wenn man in der Nähe ist, kann man es durchaus auch anschauen – ist ja quasi ein „Must visit place“. Hier geht’s zum Beitrag: Rundweg durch die Vintgar Klamm mit Hund | Triglav Nationalpark

Vintgar Schlucht mit Hund - Slowenien mit Hund

5 | Bleder See

Ein weiteres Touri-Highlight in Slowenien. Aber mit Berechtigung – denn es ist wirklich auch ein richtig schöner See. Zwar nicht so ursprünglich und natürlich wie unser Liebling, der Bohinjer See, aber durchaus einen Ausflug wert. Und ja, ein „must visit Instagram Spot“. Bootfahren, gut essen, Stand Up Paddeln und ein Spaziergang um den See und zu einem der vielen Aussichtspunkte bieten sich an. wir haben mit den Hunden einmal zu Fuß den See umrundet: Der Beitrag dazu folgt.

Bleder See mit Hund

6 | Grmečica Wasserfall

Meine ganz persönliche „Oase der Ruhe“. Wir haben hier spontan einen Zwischenstopp eingelegt, weil wir den Wasserfall zufällig auf der Karte entdeckt haben. Erwartet hatten wir uns nicht viel davon, doch er ist wunderschön. Sehr klein, aber wirklich ein tolles Ziel für einen Mini-Spaziergang mit Hund in Slowenien.

Slowenien mit Hund

7 | Zavrsnica See

Am Heimweg, haben wir diesen See auf der Karte entdeckt und einen Abstecher für einen Spaziergang dorthin gemacht. Es war jetzt nicht unbedingt das „mega Highlight“ aber für einen Spaziergang mit Hund, oder einen Tag am See in Slowenien mit Hund, wirklich sehr schön. Chili und Agilo sind sehr gerne in diesem See geschwommen.

Slowenien mit Hund

8 | Logarska Dolina & Rinka Wasserfall

Das Logar Tal, nicht im Triglav Nationalpark, sondern etwas mittiger im Norden gelegen, ist noch ein bisschen ein Geheimtipp für deinen Slowenien-Urlaub. Allein die Straße ins Tal hinein ist schon ein toller Fotospot an sich. Die Wanderung durch das Tal ist sehr schön und führt zum größten Teil durch kühle Wälder. Am Ende des Tals befindet sich der Rinka Wasserfall. Unsere Wanderung werden wir noch im Detail ein andermal beschrieben.


9 | Repov Slap Wasserfall

Nicht weit vom Logar Tal befindet sich dieser kleine, aber wirklich sehr feine Wasserfall. Auch hier waren wir – trotz Hauptsaison ganz alleine. Er ist nicht einfach zu finden, aber dank unserer Bergfex App ist es uns dann schlussendlich gelungen – und es hat sich ausgezahlt. Bitte vertraue hier nicht auf die Karte bei Google Maps. Mehr dazu schrieben wir euch mal in einem extra Beitrag dazu zusammen.


10 | Velika Planina

Die Velika Planina, die Mala Planina & Co bilden gemeinsam nicht nur ein wunderschönes Wandergebiet, sondern sind zusammen auch die größte Hirtensiedlung Europas. Von Juni bis September sind die Hirten samt Weidevieh hier anzutreffen. Wir haben eine große Rundwanderung gemacht und sind dabei an unzähligen Kühen vorbei gekommen. Unsere Hunde, wie auch die Kühe haben sich gegenseitig ignoriert. Das Gebiet hier ist so beliebt bei Wanderern, dass die Kühe sehr viele Menschen und auch Hunde gewohnt sind. Trotzdem ist – wie immer – Rücksicht und Achtsamkeit geboten. Weiche den Kühen großräumig aus und halte deine Hunde an der kurzen Leine direkt neben dir. Sollte ein Angriff der Kuh stattfinden, lass deinen Hund umgehend von der Leine. Wenn dein Hund Kühe anbellt, oder unruhig ist, dann empfehle ich eher außerhalb der Weidezeit hier herzukommen. Mehr dazu erzählen wir gerne ein andermal.

Velika Planina mit Hund

11 | Peričnik Wasserfall

DER Fotospot schlechthin. Wir waren absolut begeistert von diesem Wasserfall. Nicht nur der untere – sondern vor allem der obere Teil (hier sollte der Hund steile Stiegen gehen oder getragen werden können) ist mega beeindruckend und idyllisch. Auch wenn man durchaus ein paar Höhenmeter überwinden muss, eine absolute Empfehlung und für uns ein „must visit“ Ort in Slowenien.

Wasserfall Slowenien

12 | Naturreservat Zelenci

Was für ein extrem cooler Spot. Beachte, dass es ein sehr leicht erreichbares Ziel ist, wo demnach viele Touristen hinkommen. Vielleicht schaffst du es, so wie wir, sehr früh morgens hier herzufahren. In Kombination mit einem kleinen Rundweg kommst du auch noch bei einer total schönen Brücke vorbei, wo du das Reservat nochmal von einer anderen Seite betrachten kannst. Mehr dazu verraten wir ein andermal.

Naturreservat Zelenci

13 | Hütte Planinski dom Tamar

Schon mal was vom Ort Planica gehört? Also wenn du dich für Wintersport und Skispringen interessierst, ganz bestimmt. Direkt bei der Schanze kannst du loswandern um die Hütte Planinski dom Tamar im Talschluss zu besuchen. Eine, bei Einheimischen, sehr beliebe Sonntagstour. Eine gemütliche und schöne Tour mit Hund. Am Ende, nahe der Hütte findest du auch einen Wasserfall und ein kleines Bacherl.

Wandern in Slowenien mit Hund

14 | Spaziergang im Krnica-Tal

Zur Krnica-Hütte kannst du entweder eine kleine Wanderung oder eine größere Tour machen. Das kommt ganz darauf an von welchem Ausgangspunkt du startest. Wir haben uns für den kleineren Spaziergang entschieden und die Hütte auf unserem Weg über den Vršič-Pass besucht. Das hat vollkommen ausgereicht um ein bisschen Bergluft zu schnuppern und ein schönes Panorama zu genießen.

Dazu verraten wir euch in folgendem Beitrag mehr: Wanderung zur Krnica-Hütte | Slowenien mit Hund

Slowenien mit Hund

15 | Vršic-Pass

Der bekannte Vršic-Pass verbindet Kranjska Gora mit dem Soča-Tal und ist eine sehr beliebte Straße bei Rad- und Motoradfahrern. Nicht ohne Grund, denn der Pass ist wirklich sehr schön und bietet auch einige schöne Aussichtspunkte entlang der Straße. Wir haben uns etwas Zeit für diese Strecke genommen und 2-3 Stopps eingelegt um uns in schöner Umgebung die Beine zu vertreten und ein paar Fotos zu machen.

Slowenien mit Hund Vrsic Pass

16 | Der Soča-Trail

Einer der angeblich schönsten Teile des bekannten Alpe Adria Trails. Vom Ursprung der Soča bis nach Bovec führt dieser Trail durch das gesamte Soča-Tal. Es bietet sich an, die ca. 30 Kilometer, auf zwei Etappen zu gehen. Immer wandern wir über schöne Hängebrücken, entlang von Schluchten, begleitet vom kristallklaren blau-grünen Wasser und kommen an den beliebtesten Plätzen des Tals vorbei. Entlang des Weges gibt es sehr viele Plätze wo wir uns mit unseren Hunden abgekühlt haben. Ganz schön kalt, aber wunderschön!

Unseren Beitrag dazu findest du hier: Soča-Trail mit Hund | Wandern in Slowenien

Soca Tal Slowenien mit Hund

17 | Šunik-Wasserhain

Eine kleine Nebenstraße im Soča-Tal führt zum Ausgangspunkt für einen kleinen Spaziergang zum Šunik-Wasserhain. Es ist ein ruhiger und sehr idyllischer Ort im Wald, wo wir einen kleinen Spaziergang zum Wasserhain und etwas weiter hinauf inden Wald, über eine kleine Brücke und wieder zurück zum Van gemacht haben.


18 | Wasserfall Virje

Ein sehr leicht erreichbarer, sehr schöner Wasserfall. Demnach auch sehr gut besucht – vor allem zu Haupreise- & -tageszeiten. Wenn man jedoch ein bisschen um den Spot herum spaziert findet man oft auch trotzdem einen relativ ruhigen Platz zum Verweilen und Fotos machen.


19 | Höchste Straße Sloweniens – auf den Mangart

Die höchste Straße Sloweniens ist für schwindelfreie Fahrer (und Beifahrer) ein absolutes Highlight. Auch wenn man nicht so gerne wandert, kann man hier mit dem Auto sehr hoch hinaus und trotzdem die beeindruckende Berglandschaft bestaunen. Natürlich bietet sich hier auch eine Wanderung sehr gut an, wir sind dort auch ein kleines bisschen auf Entdeckungstour gegangen. Informiere dich unbedingt vorab ob die Straße geöffnet hat.

Mangart - Slowenien mit Hund

Slowenien mit Hund | Städte & das Meer

Unsere Hunde sind nicht nur „Outdoor-Abenteurer“, sondern auch wirklich gute Stadthunde. Sie waren schon in zahlreichen Städten und sind auch für einen Städtetrip die perfekten Begleiter. Außerdem liebt es Agilo im Meer zu schwimmen – mehr dazu in diesem Abschnitt von „Slowenien mit Hund“:


20 | Spazierweg von Fiesa nach Piran

Was für ein toller Spazierweg der Küste entlang. Unser Campingplatz war in Fiesa und wir sind jeden Tag über diesen Weg nach Piran gegangen. Auch zum Sonnenuntergang – ein Traum! Wirklich ein sehr schöner Weg, mit Erholungsfaktor. Man kann diesen Weg auch mit einer größeren Runde kombinieren, oder gleich eine Stadtbesichtigung dranhängen. Außerdem sind wir mit den Hunden nahe Fiesa entlang des Weges ins kühle Nass gesprungen. Schwimmen im Meer macht Spaß!


21 | Altstadt von Piran

Unsere Lieblingsaltstadt am slowenischen Meer. Die Altstadt von Piran, samt der schönen Promenade ist wirklich ein Traum! Vor allem der Sonnenuntergang ist hier ein absolutes Spektakel, denn durch die nach Osten gerichtete Stadt ist Piran einfach optimal um sich in einer der Bars vor Ort einen „Sundowner“ zu genehmigen.


22 | Altstadt & Strand von Izola

Von den drei Altstädten am Meer hat uns Izola am wenigsten gefallen. Einerseits weil hier auch am meisten los war und andererseits, weil wir die Anordnung irgendwie nicht „verstanden“ haben. Trotzdem war es ein herrlicher Spot für uns und unsere Hunde, denn wir haben direkt neben der Stadt einen Spiele-Stopp am Meer eingelegt, der super viel Spaß gemacht hat. Oberhalb der Stadt entlang der Straße gibt es auch einen schönen View Point mit Blick über die Altstadt.


23 | Naturreservat Strunjan & die Mondbucht

Zwischen Piran und Izola befindet sich das Naturreservat Strunjan. Hier haben wir eine kleine Wanderung zur Mondbucht unternommen und sind dann auch die steile Küste hinabgestiegen um ein bisschen Zeit am Strand zu verbringen. Die Hunde haben es geliebt und das Wasser war wirklich wunderschön!

Mondbucht im Strunjan Naturreservat

24 | Altstadt von Kotor

Auf unserem Rückweg in den Triglav Nationalpark haben wir damals bei Regen die Altstadt und den Hafen von Kotor „mitgenommen“. Total verlieb haben wir uns in die nassen, menschenleeren Gassen – und vor allem in die leckere Pizza die wir dort gegessen haben. Definitiv einen Ausflug Wert – vor allem auch der Weg am Hafen.


25 | Die Hauptstadt – Ljubljana

Sehr charmant! So würden wir die Hauptstadt beschreiben. Lange war es eigentlich keine Station auf unserer „Liste“, doch als wir dann recht spontan mal einen Tagesausflug hier her gemacht haben, waren wir begeistert. Es war Winter, kalt und beinahe menschenleer, doch wir haben den Spaziergang durch die Stadt total genossen und vor allem total viele schöne Fotospots für unsere Hunde Chili und Agilo entdeckt. Künstlerviertel und Altstadt – sehr zu empfehlen!


Fertige Reiserouten | Slowenien mit Hund

Du möchtest Slowenien mit Hund gerne am See erleben oder vielleicht einen Hüttenurlaub im Nationalpark machen? Dann empfehlen wir dir vor allem den Triglav Nationalpark und den Bohinjer See. Hier findest du unsere Ausflugsziele in dieser Umgebung auf einen Blick zusammengefasst: Urlaub in Slowenien mit Hund – 6 Tage im Triglav Nationalpark

Du möchtest gerne eine Kombination aus Wandern und Meer? Glasklare Flüsse? Erlebnis & Entspannung? Altstädte, Strand und Hängebrücken? Dann gefällt die vielleicht dieser Kurztrip: Beitrag folgt

Slowenien in der Hauptsaison mit Fokus auf „Wasserfälle“? Diese Orte haben wir damals im August besucht, sie eignen sich für Entdeckungsfreudige, die auch gerne mal abseits der bekannten Spots unterwegs sind: Beitrag folgt


Welche Spots dürfen wir bei unserem nächsten Urlaub in Slowenien mit Hund auf gar keinen Fall auslassen? Ich freue mich schon sehr auf deinen Kommentar!

.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply